Mit dem Kulturbus zur Landesausstellung Ettal
"Wald, Gebirg und Königstraum - Mythos Bayern"

Es ist gerade die Ettaler Landschaft, die das Bild von Bayern prägt. Sie ist Millionen Jahre alt und doch vor allem menschengemacht. Sie wurde zum Motiv der Maler und zur Muse der Dichter, zum Rückzugs-und Sehnsuchtsort des Märchenkönigs Ludwig II. "Wald, Gebirg und Königstraum - Mythos Bayern" führt anhand von Panoramen und Inszenierungen mitten in dieses Bild, geleitet den Besucher über Berge, durch Wälder und an Flüssen entlang. Im November 1918 wird der Freistaat Bayern ausgerufen und meint "frei von Monarchie". Das ist vielen Bayern gar nicht so recht, und Bilder wurden zum Mythos. Seit dem 2. Weltkrieg steht der Freistaat Bayern für ein oftmals widerspenstiges Land, das selbständig agiert oder den Anschein erweckt. Dieser Freistaat wurde der Schlussstein für den Mythos Bayern, zusammengesetzt aus grandioser Alpenkulisse, theatralischer Fiktion und wirtschaftlichem Erfolg, eingekleidet in Dirndl und Lederhose. Nach der Landesaustellung erleben Sie die eigens restaurierten Richard-Wagner-Kulissen König Ludwig II. auf einer Führung durch die idyllische Gartenarchitektur und Parklandschaft Carl Effners in Linderhof. Natur, Musik und Mythos verschmelzen zu vollkommener Einheit.

Abfahrtszeiten werden über die vhs Oberhaching extra bekannt gegeben.

In der Gebühr sind die Führungsgebühren enthalten.

Reiseveranstalter im Sinne des Personenbeförderungsgesetzes ist das durchführende Busunternehmen: Firma Burgmayr, Otterfing

Beginn:Mittwoch, 27. Juni 2018
Ende:27. Juni 2018
Uhrzeit:von 08:20 Uhr bis 19:00 Uhr
Dauer:Termin

Nummer:13126
Ort:
Treffpunkt in Unterhaching am KUBIZ
Gebühr:
77,00 €
Diesen Kurs empfehlen
 
 
Bitte beachten Sie: Sie erhalten keine Anmeldebestätigung! Wir melden uns nur bei Kursverschiebungen etc.
Sie erreichen uns:
Montag bis Freitag
Montag und Donnerstag    
10.00 bis 12.00 Uhr
17.00 bis 19.00 Uhr
Volkshochschule
Unterhaching e.V.