"Deutsche Eiche", buntes Traditionshaus mitten im Gärtnerplatzviertel

Wer kennt sie nicht, die "Deutsche Eiche" in der Reichenbachstraße 13? Seit nunmehr über 150 Jahren gibt es sie, und sie hat viel zu erzählen. Was macht den sagenumwobenen, schillernden Charakter dieses Traditionshauses aus, das zugleich einer der ältesten Treffpunkte der Schwulenszene in München und der Münchner Kulturschaffenden ist? Einen Blick hinter die Kulissen vermittelt Dietmar Holzapfel, einer der beiden heutigen Besitzer. Freuen Sie sich auf spannende Erzählungen aus der bunten Geschichte, eine Lesung aus dem Buch "Das Mutterhaus", vor allem über die Fassbinder-Zeit, eine Führung durch Hotel und die legendäre Sauna und am Schluss auf einen herrlichen Blick vom Dach dieser weltbekannten Szene-Hochburg.

Beginn:Dienstag, 27. Juni 2017
Ende:27. Juni 2017
Uhrzeit:von 09:30 Uhr bis 12:00 Uhr
Dauer:Termin

Nummer:11002
Ort:
Hotel Deutsche Eiche, Reichenbachstr. 13, 80469 München
Gebühr:
3,00 €
Diesen Kurs empfehlen

Weitere Kurse von Dietmar Holzapfel

KurstitelBeginnKursnr.
"Deutsche Eiche", buntes Traditionshaus mitten im Gärtnerplatzviertel
Do 02.03.1711001
 
 
Die Abbuchung der Kursgebühr erfolgt jeweils nach Kursbeginn!
Sie erreichen uns:
Montag bis Freitag
Montag und Donnerstag    
10.00 bis 12.00 Uhr
17.00 bis 19.00 Uhr
Volkshochschule
Unterhaching e.V.