Die 14. Unterhachinger Lesenacht
Die lange Nacht der Bücher

Inzwischen hat es schon Tradition, dass im Frühjahr die lange Nacht der Bücher in Unterhaching das lesebegeisterte Publikum anlockt. In Zusammenarbeit mit dem Kulturamt, der Gemeindebücherei und der Buchhandlung Helming & Heuser gibt es an verschiedenen Veranstaltungsorten ein breit gefächertes literarisches Angebot, u.a. im KUBIZ, in der Gemeindebücherei, in der Buchhandlung, in unseren vhs-Räumen am Hofmarkweg und am Friedhof sowie im Heimatmuseum. Für Verpflegung zwischendurch sorgt wieder der Unterhachinger Treffpunkt.
In diesem Jahr stellt die vhs ihre Hörbeiträge vor zu Unterhaching unter dem Titel "Das Lesen und das Leben - wenn Bücher erzählten könnten... Eine Gruppe Jugendlicher hat im Sommer 2017 im Rahmen des "TalentCampus" an der vhs Audiostücke aufgenommen, und dabei unter anderem Bücher zum Sprechen gebracht. Und nicht nur das: auch eine Eiskugel hat erzählt, und natürlich auch einige Unterhachinger aus Fleisch und Blut.
Kommen Sie im Rahmen der Lesenacht in die vhs am Hofmarkweg, um Bücher und mehr erzählen zu hören... und erleben Sie dabei Unterhaching aus der Sicht von Jugendlichen.
Auch eine Gruppe engagierter Unterhachinger Erwachsener arbeitet seit einigen Monaten an Hörbeiträgen zum Ort: lauschen Sie den Hörbeiträgen zum Hachinger Bach und Geschichten rund um den Landschaftspark, der immerhin 2018 einen runden Geburtstag feiert.
Nicht zuletzt rundet Fridhelm Rensch die Lesenacht wieder ab mit seinen Geschichten zur Geisterstunde um Mitternacht im vhs-Atelier am Friedhof. Auch dieser Schlusspunkt der Lesenacht hat Tradition.
Welche Prominenz an Autoren dieses Jahr sonst noch liest? Seien Sie gespannt auf unsere Lesenacht-Broschüre, die im Frühjahr erscheint. In diesem bewährten Heft sind alle Veranstaltungen detailliert aufgeführt. Karten gibt es ab sofort im Vorverkauf und natürlich an allen Veranstaltungsorten der Lesenacht. Weitere Infos zum genauen Programm finden Sie unter
www.unterhachinger-lesenacht.de
Datum: Samstag, 28. April 2018
Zeit: von 19 Uhr bis Mitternacht
Wo: an verschiedenen Orten in Unterhaching
Eintritt: 15,- EUR; erm. 12,- EUR (Senioren); 4,- EUR (Kinder)
Vorverkauf: KUBIZ, Gemeindebücherei, vhs, Buchhandlung Helming & Heuser, weitere VVKstellen

Beginn:Samstag, 28. April 2018
Ende:28. April 2018
Uhrzeit:19:00Uhr
Dauer:Termin

Nummer:13006
Ort:
an verschiedenen Orten in Unterhaching
Gebühr:
15,00 €
ermäßigt: 12,00 €
Schuelerpreis: 12,00 €
Dieser Kurs kann nicht mehr online gebucht werden. Bitte erfragen Sie unter 089 / 66 54 76 - 10 ob eine Teilnahme noch möglich ist.
Diesen Kurs empfehlen

Weitere Kurse von Fridhelm Rensch

KurstitelBeginnKursnr.
Die 14. Unterhachinger Lesenacht Unheimliche Geschichten
Sa 28.04.1813022
Zeichnen mit Stiften, Kreiden, Federn und Pinseln Anfänger und Fortgeschrittene
Mi 14.03.1813200
Zeichnung und Farbe Anfänger und Fortgeschrittene
Mo 12.03.1813201
"Gesichter" - Portraitstudien, frühe Zeichnungen Ausstellungseröffnung
Do 01.03.1813203
 
 
Bitte beachten Sie: Eine Anmeldung ist auch per Telefon, Fax oder E-mail möglich!
Sie erreichen uns:
Montag bis Freitag
Montag und Donnerstag    
10.00 bis 12.00 Uhr
17.00 bis 19.00 Uhr
Volkshochschule
Unterhaching e.V.