Kurt Eisner - Revolutionär und Ministerpräsident

Die Ausstellung zum 150. Geburtstag von Kurt Eisner (1867-1919) ist Auftakt einer Reihe von Veranstaltungen zu den historischen Ereignissen der Jahre 1918/9. Der erste Ministerpräsident des Freistaats Bayern war eine charismatische, aber auch widersprüchliche Persönlichkeit und fand durch ein Attentat im Februar 1919 ein tragisches Ende. Im Fokus der Präsentation steht sein politischer und publizistischer Werdegang.

Beginn:Donnerstag, 29. Juni 2017
Ende:29. Juni 2017
Uhrzeit:von 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr
Dauer:
1x 

Nummer:13110
Ort:
Treffpunkt: Kassenbereich des Münchner Stadtmuseums
Gebühr:
8,00 €
zzgl. Museumseintritt
Dieser Kurs kann nicht mehr online gebucht werden. Bitte erfragen Sie unter 089 / 66 54 76 - 10 ob eine Teilnahme noch möglich ist.
Diesen Kurs empfehlen

Weitere Kurse von Barbara Hartmann

KurstitelBeginnKursnr.
Brot, Salz und Bier Kulturgeschichtlicher Stadtspaziergang
Sa 05.05.1813103
Bildschön - Ansichten des 19. Jh. Ausstellungsführung im Lenbachhaus
Di 24.04.1813105
Typisch München! Ausstellungsführung im Stadtmuseum
Sa 14.04.1813106
Du bist Faust - Goethes Drama in der Kunst Ausstellungsführung in der Hypo-Kunsthalle
Fr 23.03.1813107
 
 
Fehlt Ihnen etwas in unserem Angebot? Sprechen Sie uns an: 089 66 54 76 -10
Sie erreichen uns:
Montag bis Freitag
Montag und Donnerstag    
10.00 bis 12.00 Uhr
17.00 bis 19.00 Uhr
Volkshochschule
Unterhaching e.V.