Willkommen im Frühjahrssemester 2018!

Unser Semesterthema „Wir feiern Bayern!“

Mit diesem Ausruf feiern wir gleich zwei Jubiläen: 100 Jahre Freistaat Bayern und 200 Jahre Bayerische Verfassung von 1818.  Beide Jubiläen haben eines gemeinsam: den Weg in eine demokratische Staatsform. So bedeutet der Begriff Freistaat „frei von Monarchie“ und die bayerische Verfassung von 1818 regelte bereits erste Rechte von Pressefreiheit und freier Meinungsäußerung.

Welche Menschen diese Wege in die Demokratie mit gestalteten und sich zu dieser Zeit künstlerisch betätigten und politisch engagierten, erfahren Sie mit uns in diesem vhs-Semester.

So wie z.B. die „Münchnerinnen, die lesen, sind gefährlich“. Die Buchautorin Dr. Claudia Teibler stellt Ihnen bedeutende Frauen vor ungefähr 100 Jahren vor, die ihre Zeit geprägt haben. Eine Lesung, die auch einen Einblick in Emanzipationsgeschichte geben.

Liesl Karlstadt und ihrem 125. Geburtstag zu Ehren widmen wir am Internationalen Frauentag, den 8. März, eine Lesung durch ihre bekannteste Biografin, Dr. Monika Dimpfl. Auch sie, die Komikerin, eine Münchnerin, die ihre Stadt geprägt hat.

Spannende bayerische Unternehmensgeschichten erwarten uns bei einem Ausflug ins Bayerische Wirtschaftsarchiv. Dessen Leiterin, Dr. Eva Moser, wird uns von bekannten Firmennamen wie Löwenbräu oder Rodenstock erzählen und davon, wie sie Bayern geprägt haben. A propos Wirtschaft: die kulinarische Seite Bayerns kommt genauso auf den Tisch wie Schafkopfen oder eine Einführung in die bayerische Sprache. Und wenn Sie wissen wollen, wie groß Bayern überhaupt ist, können Sie sich bei uns sogar mit der Geschichte der Landesvermessung beschäftigen.

Möchten Sie mehr über die Zeit der Räterepublik wissen, ihrer Künstler und Literaten vor 100 Jahren? Und gleichzeitig einen Blick in die Arbeitswelt der Zukunft werfen, die auch in Bayern vom Megatrend Digitalisierung geprägt wird? Dann sind Sie in unserem Studium generale richtig. Wir beraten Sie gerne dazu.

Und in jedem Fall freuen wir uns über Ihr Interesse an unserem bayerischen Angebot, immer mit einem Blick in die Welt hinaus. Begleiten Sie uns mit dem Kulturbus auf den Spuren der ersten Wittelsbacher in Bayern oder auf unserer Studienreise nach Athen und Griechenland zu den Wurzeln der Demokratie. Wir freuen uns darauf, Sie da oder dort begrüßen zu dürfen.

Ihre vhs Unterhaching

 
 

Einladung zur Semestereröffnung mit Vernissage zur Ausstellung von Fridhelm Rensch am 1. März 2018 um 19 Uhr

Wir eröffnen unser Frühjahrssemester  „Wir feiern Bayern“ mit einer Vernissage und laden Sie  herzlich dazu ein!
GESICHTER – PORTRÄTSTUDIEN – FRÜHE ZEICHNUNGEN von Fridhelm Rensch, langjähriger vhs-Dozent für Zeichnung und Farbe am Donnerstag, 1. MÄRZ um 19 UHR In den vhs-Räumen am Hofmarkweg 7 in Unterhaching Ein künstlerisch-bayerischer Abend
Wir (...)
 

Liesl Karlstadt zum 125. Geburtstag, eine Veranstaltung zum Internationalen Frauentag: Do, 8. März, 20 Uhr - Blödsinnkönig und Blödsinnkönigin, Karl Valentin und Liesl Karlstatdt

"Sie, Fräulein, ... Sie müssen sich aufs Komische verlegen ...". Mit ihrer Bekehrung zum Komischen durch den 10 Jahre älteren - heute würde man sagen - Comedy-Star Karl Valentin begann 1911 in München die Karriere der gerade 18jährigen Elisabeth Wellano. Von Karl Valentin sollte die vor 125 Jahren in Schwabing geborene Bäckerstochter zudem ihren Künstlernamen Liesl Karlstadt bekommen. Zusammen wurden die beiden zum berühmtesten Komikerpaar der Weimarer Republik, (...)
 

UNTERHACHING HÖREN - wir eröffnen den ersten Unterhachinger Hörpfad mit einem Spaziergang am Fr, 16. März um 16 Uhr

Der Unterhachinger Hörpfad setzt akustische Denkmäler für Ihre Lieblingsorte. Seien Sie auf diesem Spaziergang zu den einzelnen Hörstationen mit dabei, wir präsentieren hier die ersten Hörbeiträge. Erfahren Sie Historisches und Wissenswertes zu Unterhaching in interessanten und unterhaltsamen Beiträgen.

Treffpunkt: Freitag, 16. März 2018 um 16 Uhr vor dem Aldi an der Biberger Straße in Unterhaching.

Wir beschließen den Spaziergang in den vhs-Räumen am Hofmarkweg 7 und stoßen auf unsere vhs-Reporter an.

Sie (...)
 

30. April -6. Mai 2018: Studienreise nach Athen, auf das griechische Festland und den nördlichen Peloponnes

Athen und seine neuen zeitgenössischen Kulturbauten - Antike in Olympia, Korinth, Epidaurus und Mykene - Byzantinische Kirchen - Archäologische Museen - das antike Orakel von Delphi - Inselflair - Meerblicke

Termin: Montag, 30.4. - Sonntag, 6.5.2018
Flug-Busreise ab München - Athen, 7 Reisetage

"Von Athen lernen", so hieß das Motto der documenta 14, der Weltausstellung zeitgenössischer Kunst in diesem Jahr, die neben Kassel auch zum ersten Mal in Athen stattfand. Von einer Stadt in der Krise lernen? Von einer Stadt lernen, in der die (...)
 

Feiern Sie mit uns 20 Jahre Landschaftspark Hachinger Tal am 24. April

Mit einem abwechslungsreichen Programm feiert der Landschaftspark Hachinger Tal im Sommer 2018 sein 20 jähriges Bestehen.

Detaillierte Informationen über das Programm finden Sie hier:

24.4. 20 Jahre Landschaftspark - bunter Abend (...)
 

Münchnerinnen, die lesen, sind gefährlich! Autorenlesung mit Claudia Teibler am Mo, 14.5., 19 Uhr

"Ich habe etwas zu sagen. Was ich zu sagen habe, ist wichtig. Ich habe etwas zu sagen." Was die Münchner Schriftstellerin Annette Kolb Anfang des 20. Jahrhunderts schrieb, hat seine Gültigkeit behalten, über mehr als hundert Jahre Stadtgeschichte hinweg: Frauen in München mussten immer etwas lauter trommeln, um sich das gleiche Gehör zu verschaffen wie Männer. Die Autorin Claudia Teibler hat in ihrem Buch "Münchnerinnen, die lesen, sind gefährlich", (...)
 

"Megatrend Digitalisierung" mit Andreas Dohmen, Experte zum Thema, Di, 26.6., 19 Uhr, Interview

Das Thema der Digitalisierung beschäftigt uns auch als vhs Unterhaching. Wir freuen uns sehr, mit Andreas Dohmen einen Experten zum Thema gefunden zu haben, der uns in seinen Vorlesungen im Studium generale und im offenen Vortrag am Di, 26.6. um 19 Uhr einen Einblick in die mit der Digitalisierung verbundenen gesellschatliichen Veränderungen geben wird:

Big Data, Industrie 4.0, Künstliche Intelligenz – diese Begriffe stehen für tiefgreifende Umwälzungen in Wirtschaft und Gesellschaft. Wieso unterscheidet sich die Digitalisierung
(...)
 

Eine Sprache ist keine Sprache - Lernen Sie Spanisch! Oder Französisch oder...

Sprachkursberatung: Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch


Unsere Kursleiter/-innen beraten Sie persönlich zu Ihrem Sprachniveau.

Englisch:
Dienstag, 27.2., 17.00 (...)
 

talentCAMPus "Unterhaching - kreativ mit allen Sinnen!"

Unter diesem Motto fand in der ersten Sommerferienwoche unser talentCAMPus statt. 16 Teilnehmende zwischen 10 und 14 Jahren erstellten (...)
 

Studium Generale

Das Studium generale an der vhs Unterhaching will ein verständliches Überblickswissen über einen geistes-, sozial- und naturwissenschaftlichen Fächerkanon geben. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Kulturgeschichte.
Die Teilnehmer am Studium (...)
 

vhs-App - mobil informieren und buchen!

Mit der vhs-App können Sie gezielt nach Lernangeboten und Kursen (...)
 

Europäischer Referenzrahmen - Einteilung der Sprachkenntnisse in Stufen

Unsere Kurse sind in drei Stufen gegliedert:
Grund-, Mittel- und (...)
 

Liken Sie uns auf Facebook

 
Schenken Sie doch einen Sprachkurs! - Gutscheine gibt’s bei uns!
Sie erreichen uns:
Montag bis Freitag
Montag und Donnerstag    
10.00 bis 12.00 Uhr
17.00 bis 19.00 Uhr
Volkshochschule
Unterhaching e.V.